Monographien

Komponieren für und wider den Staat. Paul Dessau in der DDR, Böhlau: Köln u.a. 2009.

Ferdinand Hands Aesthetik der Tonkunst. Ein Beitrag zur Inhaltsästhetik der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, StudioPunkt: Sinzig 2004.

 

Herausgaben

Musikwissenschaft und Kalter Krieg. Das Beispiel DDR, hg. gemeinsam mit Nina Noeske, Böhlau: Köln u.a. 2010.

Musik in der DDR. Beiträge zu den Musikverhältnissen eines verschwundenen Staates, Ernst Kuhn: Berlin 2005.

„Denn in jenen Tönen lebt es“, Festschrift für Wolfgang Marggraf zum 65., hg. gemeinsam mit H. Geyer und M. Berg, HfM: Weimar 1999.

 

Zeitschriften- und Buchbeiträge

 

                            Stalinkitsch, in: Katrin Eggers und Nina Noeske (Hg.): Musik und Kitsch, Hildesheim 2014, 147–164.

                            Skandal reloaded,gemeinsam mit Nina Noeske, in: ÖMZ 68 (2013), S. 27–34.

Music and Discourse, in: Elaine Kelly und Amy Wlodarsky (Hg.): Art Outside the Lines, Amsterdam und New York 2011, S. 157173.

Gedanken über Popmusik für die Gebildeten unter ihren Verächtern, in: Sabine Meine und Nina Noeske (Hg.): Musik und Popularität, Münster 2011, S. 195206.

Musik in der Ära des Kalten Krieges, in: Andreas Meyer (Hg.): 100 Jahre Neue Musik, Stuttgart 2011, S. 135161.

Musikgeschichte schreiben für die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts, in: Musikwissenschaft im Kalten Krieg, a.a.O, S. 7–23.

Erfragte Geschichte. Praktisches zu einer Theorie der Oral History, ebenda, S. 179–192.

Eine viel zu kurze Geschichte der Musikverhältnisse der DDR, gemeinsam mit Nina Noeske,in: Roberto Illiano und Massimiliano Sala (Hg.): Music and Dictatorship in Europe and Latin America, Turnhout 2010 (Speculum Musicae 14), S. 65–120.

Zitat – ‚Musik über Musik’ – Intertextualität: Wege zu Bachtin. Vers une musique intégrale, in: Musik & Ästhetik, 13 (2009), S. 55–71.

Ulbrichts Beethoven? Die Konzeption des Beethovenjubiläums in der DDR 1970, in: Deutschland Archiv 41 (2008), S. 473–480.

„Der Koch, der Dieb, seine Frau und ihr Liebhaber“ – Musik und Intertextualität, in: Filmmusik. Theorie und Vermittlung, hg. v. Victoria Piel, Oliver Huck und Knut Holtsträter, Hildesheim 2008, S. 161–172

Dessau, Beethoven, Lenin – und Schönberg, in: Festschrift Christian Martin Schmidt, hg. von Thomas Ahrend, Heinz von Lösch und Friederike Wißmann, Kassel 2007, S. 465–472.

Prolegomena zu einer Musikgeschichte der DDR, gemeinsam mit Nina Noeske, in: Die Musikforschung, 59 (2006), S. 346–356.

„Musikalische Bildung“ – Aspekte einer Idee im deutschsprachigen Raum, in: Musical Education in Europe (1770–1914): Compositional, Institutional, and Political Challenges, hg. v. Michael Fend und Michel Noiray, 2 Bde., Berlin 2006, Bd. 2, S. 375–398.

Musik unter den Bedingungen des Kalten Kriegs, in: Geschichte der Musik im 20. Jahrhundert: 1945–1975 (= Handbuch der Musik im 20. Jahrhundert, Bd. 3), hg. v. Hanns-Werner Heister, Laaber 2005, S. 29–36.

Musik aus einem verschwundenen Staat – Thesen zu Risiken und Nebenwirkungen des Projekts DDR–Musikgeschichte, in: Musik in der DDR, a.a.O., S. 1–11.

Musik im Zeichen Bertolt Brechts – Versuch über das Gestische in der Musik, ebenda, S. 76–92.

Poetik, Ästhetik und Politik am Beispiel der Diskurse in der Akademie der Künste (Ost), ebenda, S. 105–126.

Der 17. Juni 1953 und die Musik, ebenda, S. 207–237.

Rudolf Wagner-Régenys Aufzeichnungen „Die Tage“ (1962–63) – Schweigen im Schatten der Mauer (kritisch ediert und kommentiert), ebenda, S. 313–348.

Vielheit und Einheit im Dialog – Stichworte zu Charles Ives’ Musik für Theaterorchester, in: Charles Ives 1874–1954, hg. v. Hanns-Werner Heister, Trier 2004, S. 157–162.

Inhaltsästhetik – überzeitlich und zeitbedingt, in: Zwischen Macht und Freiheit. Neue Musik in der DDR [Bericht der Tagung Musik – Macht – Perspektiven, Weimar 2001], hg. v. Michael Berg, Albrecht von Massow und Nina Noeske, Köln 2004, S. 63–76.

Gefühlsästhetik und Konzepte der Vergeistigung, in: Aufbrüche – Fluchtwege. Musik in Weimar um 1800 [Bericht der gleichnamigen Tagung, Weimar 1999], hg. von H. Geyer und Th. Radecke, Weimar 2003, S. 39–50.

Marginalien zur Inhaltsästhetik, in: Bericht zur internationalen Tagung Musik, Wissenschaft und ihrer Vermittlung, hg. v. Arnfried Edler und Sabine Meine, Augsburg 2002, S. 313–316.

Nazis, Rock und Nazirock, in: „Entartete Musik“ 1938. Weimar und die Ambivalenz, 2 Bde., hg. v. Hanns-Werner Heister, Saarbrücken 2001, Bd. 1, S. 366–377.

Der Anfang im Ende. Gedanken zu Fuga in Bartóks Sonata für Violine Solo, in: „Denn in jenen Tönen lebt es“, a.a.O., S. 29–42.

Marginalien zur Kammermusik Johann Cilenšeks, in: Kontra Punkte. Johann Cilenšek, hg. vom Thüringer Komponistenverband, o.O. 1998, S. 29–39.

Gaudeamus igitur? Warum und zu welchem Ziel studieren wir Musik, in: Weimarer Kultur Journal 6/1997, S. 29.

 

Lexikonartikel

 

  • Wenn ein Mensch lebt (PUHDYS)
  • Another Brick in the Wall Part II (Pink Floyd)
  • Go West (Village People/Pet Shop Boys)
  • Wind of Change (Scorpions)
  • Sonderzug nach Pankow (Udo Lindenberg)
in: http://www.songlexikon.de, hg. v. Niels Grosch, Fernand Hörner und Michael Fischer

 

  • Musikverlag
  • Orchester
  • Partitur
  • Rhythmus
  • Symphonie
  • Unterhaltungsmusik
  • Universitätsmusicus
  • Volksmusik/Volkslied
  • Zeitschrift (Musik)

in: Enzyklopädie der Neuzeit, hg. v. Friedrich Jäger, 16 Bde., Stuttgart 2008-2013.

  • Erotik
  • Kompositionsgeschichte
  • Musikwissenschaft (gemeinsam mit N. Noeske)
  • Nation/Nationalismus
  • Paare
  • Marianne Faithful
  • Nico

in: Lexikon Musik und Gender, hg. v. Annette Kreuziger-Herr und Melanie Unseld, Kassel 2010.

 

  • Engagement
  • Ideologie
  • Realismus, sozialistischer (Widerspiegelung)
  • Trivialmusik/Kitsch
  • Verfremdung
  • Zensur

in: Lexikon der Systematischen Musikwissenschaft, hg. v. Helga de la Motte-Haber, Heinz von Loesch, Günther Rötter und Christian Utz, Laaber 2010.

 

  • Breitkopf & Härtel
  • Bureau des Arts et d'Industrie
  • Haslinger
  • Tobias; Hoffmeister & Co. (Wien und Leipzig)
  • Hoffmeister & Kühnel (Leipzig)
  • Huber, Franz Xaver
  • Schlesinger, A. (Berlin)
  • Schlesinger, M. (Paris)
  • Schott (Mainz)
  • Verleger, Verlage, Verlagswesen

in: Beethoven–Lexikon, hg. v. Heinz von Lösch und Claus Raab, Laaber 2008.

 

  • Wolfgang von Schweinitz

in: Komponisten der Gegenwart, hg. v. W. W. Sparrer und H.W. Heister [1996].

 

Außerdem zahlreiche Rezensionen, Rundfunkbeiträge sowie Booklets und Programmhefte

 

 

Unveröffentlicht

Das Zeuthener Haus. Ein Oral-History-Projekt zur künstlerischen Alterität in der DDR, (150 S. Typoskript).